StartseiteModeratorSprecherDJTermineTagebuchKontakt/Impressumtony kaufmannModeratorModerator

« September 2007 | Hauptseite | November 2007 »

Bully & Bastian

Das "Peppers Comedycamp" läuft sehr, sehr rund. Die sämstägliche Show, die ich bei den NRW-Lokalradios abwechselnd mit Matze Knop und Jürgen Bangert moderiere, scheint so langsam nicht nur bei den Hörern, sondern auch bei den Comedians ein Begriff zu sein. So sagen in letzter Zeit immer mehr hochkarätige Gäste zu - siehe Hape Kerkeling. Und auch ich habe demnächst wieder zwei Traumgäste. Am 27. Oktober wird Bastian Pastewka vorbeischauen - bereits zum zweiten Mal übrigens. Er scheint sich also ganz wohl gefühlt zu haben. Wir werden zum einen über die dritte Staffel seiner Serie "Pastewka" und zum anderen auch über den Verkaufsstart von "Neues vom Wixxer" reden. Und außerdem muss er dieses Mal Julio Iglesias und Louis de Funes imitieren. Da kann er angeblich super - hat Hape Kerkeling mir zumindest erzählt. Und am 03. November wird dann Michael "Bully" Herbig da sein. Thema unter anderem natürlich sein neuer Film "Lissi und der wilde Kaiser". Also: tolle Gäste - tolle Show. Weiter so.


18. Oktober 2007, 18:10 | Kompletter Eintrag | Kommentare (0)


Drei Frauen und ein Spanier

Seit ein paar Wochen muss ich mir ja mit Kollegin Susan Schwarzbach das „Peppers - die Nachmittagsshow“-Studio teilen. Jeden Tag drei Stunden in einem Raum mit einer Frau – das ist die engste und intensivste Beziehung, die ich seit ner Dekade führe. Ganz schön anstrengend so was. Und damit sich auch kein Alltag breit macht, Abwechslung in dem Miteinander bleibt und wir uns nicht zu sehr auf den Geist gehen, laden wir uns schön Gäste ein. Letzten Montag (24.09.07) war David Bisbal da – kennt man von seinem Sommersong „Silencio“ und wenn man Spanier ist. Da ist er schon der absolute Superstars und hat mehr Preise zu Hause als an nem ALDI-Regal hängen. Diesen Montag (01.10.07) haben dann – quasi als weiblicher Ausgleich für den spanischen Augenschmaus – die drei Mädels von „Monrose“ vorbeigeschaut und ihre neue Single „Strictly physical“ mitgebracht. Da musste ich mir das Studio sogar mit vier Frauen teilen...


2. Oktober 2007, 18:36 | Kompletter Eintrag | Kommentare (1)


Tschüss auch!